Schmerzhilfe

Wer immer das gleiche tut
was er schon immer getan hat
wird auch immer mit den
gleichen Resultaten rechnen müssen.

Wir therapieren anders
als Sie es erwarten,
darum erzielen wir Erfolge
anders als Sie es gewohnt sind.

Frozen Shoulder: Bei der als Frozen Shoulder bekannten Muskelverhärtung ist von einer Sekunde auf die andere kaum noch Bewegung im Schultergelenk möglich. Die Unmittelberkeit der Bewegungsunfähigkeit erinnert an den Hexenschuss. Hier "friert" unser Körper (deshalb auch der Begriff Frozen Shoulder) die komplette Schulterbeweglichkeit ein. In der Schulter bauten sich  über längere Zeit  Fehlspannungen in der Muskulatur auf, Überschreiten diese Fehlspannungen ein bestimmtes Mass, so blockiert der Körper als Schutz jegliche Beweglichkeit des Schultergelenks. Deshalb kommt der Schmerz der Frozen Shoulder scheinber aus heiteren Himmel. Wenn der erhöhte Verschleiss, durch das fehlbelastete Gelenk, die Regenerationsfähigkeit übersteigt, so schützt der Körper das Gelenk durch die Blockade der Frozen Shoulder.
Wird diese Spannung durch die fachgerechte Ausführung der afferente Sensorenstimulation gelöst, "schmilzt" die Frozen Shoulder sozusagen beim Zuschauen dahin, Die Schmerzen der Frozen Shoulder sind in den meisten Fällen bereits in der ersten Schmerztherapie deutlich reduzierbar. Die Wiedererlangung der vollen Beweglichkeit kann etwas mehr Zeit in Anspruch nehmen.
Diese Schmerztherapie ist auch eine hervorragende Arthrose Propylaxe des ganzen Schulter und Nackenbereichs. Mit den Muskel- und Gelenkfreidehnungen die Sie in der Schmerztherapie lernen, können Sie die Schmerzfreiheit auf Dauer erhalten.